Spezial-Abo

Das sind laut Spotify die Hits des Sommers 2018

von

Spotify hat am Montag die Auswertung der 2018 am häufigsten gestreamten Lieder des Sommers veröffentlicht – auch wenn die mitunter nicht nach gute Laune und Las Ketchup klingen. Für die jeweiligen Listen (Deutschland und ganze Welt) wurden die Abrufe zwischen dem 1. Juni und dem 20. August 2018 analysiert.

Deutschland: Die Top 20 Songs im Sommer 2018

Die Liste mit den meist gestreamten Songs in Deutschland ist wie zu erwarten tendenziell eher deutschsprachiger, auf Nummer Eins steht der Rapper Summer Cem mit „Casanova“. Der litauische Produzent Dynoro schafft mit „In My Mind“ den zweiten Platz, den dritten teilen sich Clean Bandit im Feature mit Demi Levato.

Die Top 20


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

  1. Summer Cem – Casanova
  2. Dynoro – In My Mind
  3. Clean Bandit – Solo (feat. Demi Lovato)
  4. Capital Bra – One Night Stand
  5. El Profesor – Bella ciao – HUGEL Remix
  6. Dennis Lloyd – Nevermind
  7. Capital Bra – Neymar
  8. Calvin Harris – One Kiss (with Dua Lipa)
  9. Capital Bra – Berlin lebt
  10. Post Malone – Better Now
  11. Tyga – Taste (feat. Offset)
  12. Jonas Blue – Rise
  13. Loud Luxury – Body (feat. brando)
  14. Bushido – Für Euch alle (feat. Samra & Capital Bra)
  15. Drake – In My Feelings
  16. Namika – Je ne parle pas français – Beatgees Remix
  17. Maroon 5 – Girls Like You (feat. Cardi B)
  18. Loredana – Sonnenbrille
  19. Summer Cem – Tamam Tamam
  20. XXXTENTACION – SAD!

Weltweit: Die Top 20 Songs im Sommer 2018

Bereits vor Drakes Veröffentlichung des Musikvideos zu „In My Feelings“ gab es eine Social-Media-Challenge zum Song, die etlichen Leuten im Sommer viel Spaß brachte und noch mehr Leuten den Nerv raubte. Sein aktuelles Album SCORPION brach dazu Streaming-Rekorde, kaum verwunderlich also, dass er auch die Liste der letzten Monate dominiert. Maroon 5 teilt den zweiten Platz mit Rapperin Cardi B – die es mit ihrem Song „I Like It“ auch noch auf den dritten Platz der Liste schaffte.

  1. Drake – In My Feelings
  2. Maroon 5 (feat. Cardi B) – Girls Like You
  3. Cardi B (feat. Bad Bunny, J Balvin) – I Like It
  4. Juice WRLD – Lucid Dreams
  5. XXXTENTACION – SAD!
  6. Post Malone – Better Now
  7. Calvin Harris (with Dua Lipa) – One Kiss
  8. Clean Bandit (feat. Demi Lovato) – Solo
  9. Tyga (feat. Offset) – Taste
  10. 5 Seconds of Summer – Youngblood
  11. Drake – God’s Plan
  12. Drake – Nice For What
  13. Nio Garcia (feat. Darrell and Casper Magico) – Te Boté – Remix
  14. Tiësto, Dzeko (feat. Post Malone, Preme) – Jackie Chan
  15. Selena Gomez – Back To You
  16. Ariana Grande – no tears left to cry
  17. XXXTENTACION – Moonlight
  18. Drake (with Michael Jackson) – Don’t Matter To Me
  19. Jonas Blue – Rise
  20. Drake – Nonstop


Kim Kardashian teilt Statement zu Kanye Wests mentalen Zustand
Weiterlesen