Depeche Mode: Bandtreffen für neues Album?

von

„First morning in LA hanging with my BBF for a few days! Hubby went ahead to Santa Barbara last night. Time for a hike now I think.“ – diese Botschaft twitterte Grainne Fletcher, die Ehefrau des Depeche-Mode-Keyboarders Andy Fletcher. Und wenn man der offiziellen deutschen Depeche-Mode-Website glauben darf, nutzt Fletchy den Sonnenurlaub mit seiner Frau auch dafür, sich mit Martin Gore und Dave Gahan zwecks Planung eines neuen Studioalbums zu treffen. Die DM-Page berichtet, dass Gore und Gahan bereits 20 Songs geschrieben hätten; bereits im Juni vergangenen Jahres sagte Fletcher dem „Blick“, dass 2012 mit einer neuen Platte gerechnet werden könne. Das wäre überraschend: Seit 1997 und „Ultra“ haben sich Depeche Mode für die Veröffentlichung ihrer Studioalben auf den Vier-Jahres-Modus eingependelt.  Demnach müssten Fans sich bis 2013 gedulden.


Garbage kündigen neues Album an
Weiterlesen