Die Musikexpress Playlist zum Heft 07/21

von

Jeden Monat neu: unsere neue große Musikexpress Playlist zum Streamen!

Seit März gibt es für euch zu jeder Ausgabe Heft eine neu kuratierte Playlist mit den Song-Empfehlungen der ME-Redaktion. Hier könnt ihr parallel zum Lesen gleich mal reinhören in die Musik, von der wir euch im Heft erzählen.

Für die Leser*innen, die nicht auf unsere exklusive Heft-CD verzichten wollen, wird sie weiterhin im ME-Abo (das übrigens jederzeit kündbar ist) erhältlich sein.

Die Juli-Playlist startet mit den energiegeladenen Gitarrenriffs von Wolf Alice. Ellie Rowsell zeigt flüsternd, schreiend und sprechsingend, warum wir Live-Konzerte wirklich ganz dringend wieder zurück brauchen.

Der Indie-Kracher von Pom Pom Squad meint es ernst in seiner Furiosität, ist aber genauso eine Parodie ist auf eine Welt voll angsteinflößender Cheerleader-Banden, rosarotem Adoleszenz-Chaos und dem großen Unbehagen beim Erwachsenwerden.

Polyrhythmische Überwältigungsmusik aus tausend Genre-Versatzstücken gibt es von Hiatus Kaiyote. Der Text ist ein witziger Kommentar auf die Pophits über Sex: Sängerin Nai Palm erzählt von bizarren Paarungsritualen von Seepferdchen und fluoreszierenden Schnecken.

Cautious Clay verschmilzt Future-R’n’B mit Bedroom-Produzentenpop und dem stimmlichen Feinschliff eines Justin Vernon. In seinen Texten spielen Mitgefühl und Zynismus Katz und Maus miteinander.

Zu warmen Synthie-Sounds singt John Grant  – der (mittlerweile mittelalte) Boy aus Michigan – wieder über das schwierige Aufwachsen im Mittleren Westen der USA und über selbstzerstörerische Strukturen „as members of the cult of masculinity“.

Die kalifornische Songwriterin Spellling – ja, mit drei L! – channelt ihre innere Kate Bush: Heraus kommt ein außerweltlicher Orchester-Pop mit fantastischen Lyrics und gutem Gespür für die magischen Dinge unter der Oberfläche des Lebens.

Außerdem Newcomerin Greentea Peng, Titelheld Noel Gallagher, Kings of Convenience, Rostam und so viel mehr.

Play drücken. Sommer genießen. Cheers. 

 


Die Musikexpress Playlist zum Heft 09/21
Weiterlesen