Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Musikexpress Empfiehlt


Kooperation – Noch kein Geschenk für Eure Liebsten? Kein Problem! Wir helfen Euch bei der Entscheidung, das perfekte Präsent für die Musiknerds in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Hier werdet Ihr im Vorlauf zu den Weihnachtstagen immer wieder neue Empfehlungen und Produkte zum Verschenken finden. Die könnt Ihr Euch natürlich auch selber wünschen oder schenken!

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • Motif A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.


Die Umschlag-Panne bei den Oscars 2017 ist nun Teil der Kampagne für die nächste Verleihung

von

In der Nacht von Sonntag zu Montag werden zum 90. Mal die Oscars, die wichtigsten Filmpreise der Welt, verliehen. Moderator ist zum zweiten Mal in Folge Jimmy Kimmel, der 2017 souverän und von vielen Zuschauern und Kritikern gelobt durch die Veranstaltung führte. Die Trump-Gags saßen, Witze über Matt Damon wurde zum Dauerbrenner des Abends. Und dann passierte das große Unglück: Bei der Verleihung des Awards für den besten Film, wurde fälschlicherweise „La La Land“ ausgerufen, erst später stellte sich „Moonlight“ als Film des Jahres heraus. Ein vertauschter Umschlag sorgte für Chaos auf der Bühne.

Einen Mitarbeiter des Unternehmens, das sich um die Umschläge mit den Siegern kümmert, kostete die Umschlag-Panne den Job. Kimmel, der versuchte die Situation mit Humor zu retten, darf aber trotzdem weitermachen und baut die Panne in die Werbekampagne für die Oscars 2018 ein. Unter dem Motto „What Could Possibly Go Wrong?“ („Was kann schon schiefgehen?“ kündigt er die Gala am Sonntag an. Dazu wurde nun ein Spot veröffentlicht, in dem der Moderator das Umschlag-Chaos wie ein großes Trauma behandelt:

https://www.youtube.com/watch?v=BIivotL6oEk

Der vermeintliche Therapeut in dem Video ist Warren Beatty, der großen Anteil an der Verwechslung im Vorjahr hatte. Gemeinsam mit seiner Kollegin Faye Dunaway rief er „La La Land“ fälschlicherweise als besten Film des Jahres aus. Dem Hype um die Oscars würde ein erneuter Fehler wie dieser bestimmt nicht schaden, immerhin kämpft die Verleihung seit Jahren mit sinkenden TV-Quoten. Durch die Panne mit dem Umschlag bestimmte das Event nach langer Zeit wieder die weltweiten Schlagzeilen.

t:Die Umschlag-Panne bei den Oscars 2017 ist nun Teil der Kampagne für die nächste Verleihung


Die Nominierten für die Oscars wurden bekanntgegeben, nun wird auf die Verleihung am 4. März hingefiebert. Wir sagen Euch, wer bereits jetzt als Sieger oder Verlierer feststeht.auf Musikexpress ansehen


Joaquin Phoenix: Gerüchte zur Fortsetzung von „Joker“
Weiterlesen