Highlight: Mit Johnny Depp, Tenacious D und Will Smith: Hollywood-Stars, die auch Musiker sind

Dieses Mash-up von „Der Prinz von Bel-Air“ und „Twin Peaks“ wird dich zum Weinen bringen

Die US-amerikanische Sitcom „Der Prinz von Bel-Air“ wurde als lupenreine Comedyserie konzipiert. Trotzdem wurden auch immer wieder ernste Themen angesprochen, wie Diskriminierung, Armut und soziale Klassifikation. Und wenn man einen Fan der Serie fragen würde, welche die herzzerreißendste Folge war, würde dieser sicherlich mit „Der verlorene Vater“ antworten. Die Folge enthält einen emotionalen Monolog, den Will Smith gegenüber seinem Serien-Onkel Phil hält und sich dabei über seinen stets abwesenden und desinteressierten Vater auslässt, während er die Tränen zurückhält.

Im Reddit-Unterstrang r/TwinPeaks hat sich offensichtlich jemand gedacht, dass dieser Monolog noch dramatischer in Szene gesetzt werden könnte – und hat das gefühlvolle „Laura Palmers Theme“ von Angelo Badalamenti aus der Serie „Twin Peaks“ mit dieser Szene gepaart und so die Grundstimmung des Monologs von Will Smith, nun ja, noch bewegender gemacht.

Seht Euch hier das Video an. Aber bitte nicht weinen!

Kooperation

[NO SPOILERS] Laura Palmer’s Theme x Fresh Prince from twinpeaks

(Video nach Klick)


Sie war die erfolgreichste Sängerin der 70er: Was wurde eigentlich aus… Linda Ronstadt?
Weiterlesen