Videopremiere

Ein Sommernachtstraum: MissinCat zeigt neues Video zu „Mother“

Die Wahl-Berlinerin und gebürtige Italienerin Caterina Barbieri zieht uns mit ihrem Projekt MissinCat bereits seit Längerem in ihren Bann. Bisher kannte man die zarte Sängerin aber eher als Singer-Songwriterin mit einer Prise Belle & Sebastian – oder so ähnlich.

Mit ihrer neuen Single „Mother“ zeigt MissinCat, dass sie auch anders kann. Den kühlen, düsteren Sommersong, der Lust auf eine rauschende Partynacht macht, hat sie gemeinsam mit dem Hamburger Elektro-Duo La Boum Fatale aufgenommen. Das dazugehörige Video zeigt sich zwar immer noch in den für MissinCat typischen Sepia-Pastellfarben, ist aber viel edgyer, als das was wir bisher von MissinCat kannten. Aber daran könnten wir uns gewöhnen.

Am 15. September 2017 erscheint MissinCats neue EP FORCES mit den weiteren Gastmusikern Hundreds, Federico Albanese, Robot Koch und Me And My Drummer – das verkürzt schon mal die Wartezeit auf ein neues Album. Und auch bei ein paar Live-Terminen im Herbst kann man sich von MissinCat verzaubern lassen.

Kooperation

MissinCat auf Tour 2017:

29.09.17 Leipzig | Kupfersaal

30.09.17 Hannover | Faust W Ahrenannahme

02.1.2017 Aachen | Domkeller

03.10.2017 Sugsburg | Soho Stage


Die 50 besten Punk-Alben aller Zeiten
Weiterlesen