Max Giesinger mit #SEATSounds Live

Spezial-Abo

„Es“ eröffnet das Fantasy Filmfest 2017

von

Das Fantasy Filmfest gibt es nun schon seit einigen Jahrzehnten in Deutschland. Und irgendwie ist die Horror-Leistungsschau immer ein bisschen unter dem Radar vieler Filmfans – obwohl in den vergangenen Jahren Perlen wie „District 9“ und „Under the Shadow“ dort in Deutschland Premiere feierten. Für den Jahrgang 2017 haben die Veranstalter des Festivals nun einen der meist erwarteten Filme des Jahres für die Eröffnung bekommen: das Remake von Stephen Kings Roman „ES“.

Der Trailer zum Film, der von Andrés Muschietti in Szene gesetzt wird, wurde innerhalb von 24 Stunden mehr als 100 Millionen Mal auf Facebook und YouTube angeschaut. Nicht nur Horrorfans sind gespannt, wie gruselig die Neuinterpretation von Clown Pennywise aussehen wird. Das Fantasy Filmfest wird somit zum Glücksfall für alle besonders Ungeduldigen. Der reguläre Kinostart von „ES“ ist der 28. September 2017, das Festival findet in manchen Städten bereits Wochen vorher statt. In der Eröffnungsnacht wird jeweils „ES“ gezeigt:

  • MÜNCHEN 6–16 Sep
  • HAMBURG 7–17 Sep
  • STUTTGART 7–17 Sep
  • BERLIN 13–24 Sep
  • FRANKFURT 14–24 Sep
  • KÖLN 21 Sep–01 Okt
  • NÜRNBERG 21 Sep–01 Okt 

Wir wünschen viel Glück beim Ergattern von Tickets. Alle Infos zum Vorverkauf und dem Fantasy Filmfest findet Ihr hier. 

IT – Official Teaser Trailer auf YouTube ansehen


Von „Die Verführten” bis „Casino Royale”: 5 Film-Remakes, die besser als das Original sind
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €