„Ew!“: Jimmy Fallon und Will.i.am rappen über Teenie-Kram

von

Grausam-grelle Klamotten, riesige Zahnspangen und ein Kinderzimmer des Grauens: In seinem neuesten Spaßvideo hat sich Moderator Jimmy Fallon mit Will.i.am zusammengetan. Gemeinsam nehmen sie nerviges Teenie-Verhalten aufs Korn und verursachen mit dem Song „Ew!“ einen fiesen Ohrwurm.

Während Fallons Alter Ego „Sara“ mit blonden Walle-Walle-Haaren daherkommt, hat sich Will.iam alias „Mir.i.am“ mit Stirnband, einer großen Blume und Retro-Brille schick gemacht.

Der poppige Rap-Song handelt von den Dingen, die die beiden Mädchen nicht leiden können. Duckfaces, FaceTime und Po-Implantate stehen beispielsweise auf ihrer Liste.

Will.i.am reiht sich mit seinem Auftritt in die Riege namhafter Vorgänger ein, die bereits mit Showmaster Jimmy Fallon „Ew!“-Variationen aufgenommen haben. So waren unter anderem die „First Lady“ Michelle Obama, Channing Tatum, Lindsay Lohan, Taylor Swift und Zac Efron dabei.

Den Song gibt es übrigens nicht nur zum reinen Vergnügen: Bei iTunes könnt ihr den Track kaufen, der Erlös kommt den Wohltätigkeitsorganisationen „SeriousFun Children’s Network“ und „i.am.angel Foundation“ zugute.


Diese fast vergessenen Songs feiern 2020 ihr 20. Jubiläum
Weiterlesen