Finch Asozial & Tarek K.I.Z.: Seht hier ihr neues Video zu „Onkelz Poster“

von

„Und ich saufe mich ins Koma/ An der Wand hängt mein Onkelz Poster“: Die Rapper Finch Asozial und Tarek K.I.Z. liefern mit „Onkelz Poster“ eine Ode an die abgehängte Jugend in Ostdeutschland.

„Onkelz Poster“ im Stream hören und sehen:


zum Beitrag auf YouTube


Finch und Tarek besingen in ihrem Song „Onkelz Poster“ die Probleme der Nachwuchs-Generation Ost. Eine Generation, die sich wegen Abwertungserfahrungen gegenüber der eigenen Herkunft mehr „ostdeutsch“ als deutsch fühlt. Perspektivlosigkeit, Alkoholismus und exzessive Dorffeste werden in dem Song ebenfalls thematisiert.

Des Weiteren geht es um „die da oben“ und „uns hier unten“, also das Phänomen „deutscher Zweiheit“ und die Auswirkungen sozialer Spaltung. Das Video zu dem Song wurde von Hype&Hype produziert und ist überwiegend grau und farblos gehalten, wie die Lebenswelt, die Finch Asozial und Tarek K.I.Z. hier zeigen möchten. Ein Thema, das im Deutschrap eher selten Gehör findet.

Das aktuelle Album von Finch Asozial, FINCHI’S LOVE TAPE, erschien 2020. Tareks aktuelle Soloplatte trägt wiederum den Titel GOLEM und wurde im Januar 2020 veröffentlicht.


Eine interaktive Karte zeigt Deutschlands HipHop-Hochburgen
Weiterlesen