Fünf Songs von Mighty Oaks, die man kennen sollte

von

Mit den Mighty Oaks beheimatet Berlin eine der erfolgreichsten Folk-Bands in unseren Breitengraden. Dabei ist die Zusammensetzung der Band überaus international: Sänger und Gitarrist Ian Hooper stammt aus Washington, seine Bandkollegen Claudio Donzelli und Craig Saunders stammen aus Italien beziehungsweise England.

Zur Vorbereitung auf ihre Show im Rahmen von #SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS am 16. September 2021 hören wir uns sechs essenzielle Songs der Band an.

1. „Just One Day“

„Just One Day“ stammt vom Debütalbum der Band — dem 2014 veröffentlichten Longplayer HOWL. Den Anfang machen Akustikgitarrenklänge und die heisere, charismatische Stimme von Ian Hooper. Dann kommt der Harmoniegesang dazu, simple, rudimentäre Basstöne erklingen. Anschließend bäumt sich der Song in bester Mumford&Sons-Manier beziehungsweise Folk-Rock-Manier auf. Großartiges Stück, das die Frühphase der Band definiert.

2. „Seven Days“

Seven days I’m going to call the wild in me / Carrying me, ‚cross the world / Seven days I’m yours, I live all I need / To carry me to the north“, singt Ian Hooper im Stück „Seven Days“ zu Shaker und Akustikgitarre. Später gesellt sich eine Bassdrum dazu, die mit Viertelnoten den Song nach vorne treibt. Der Song ist atmosphärisch, eingängig und fürs Lagerfeuer genauso gut geeignet wie für die große Festivalbühne.

3. „Horsehead Bay“

„Horsehead Bay“ stammt vom 2016 erschienenen, gleichnamigen Album der Band. Darin singt Hooper für Eskapismusgedanken — und seine Heimat: „Oh, I’ll run away / Far from this place I’ll go / Cause it ain’t my home / Back to Horsehead Bay / Out in Washington / A place that I know“, heißt es in dem Stück.

4. „Storm“

„Storm“ erschien 2017 auf der gleichnamigen EP. Hier steht Ian Hooper im Wald – und fühlt sich so richtig verloren. „And I’m lost in the woods / And the darkness is coming / The storm is all around“, singt er darin.

5. „Mexico“

Geht es bei den vier Stücken bisher eher gemächlich zur Sache, beginnt „Mexico“ gleich fulminant — und kühlt dann erst mal wieder ab. Das Stück ist auf dem 2021 erschienenen, ebenfalls „Mexico“ zu hören. Mit der Single gelang der Band wieder einmal ein Volltreffer.


Preis für Popkultur 2021: Termin steht – das hier sind die Nominierten
Weiterlesen