Glastonbury 2015: Florence & The Machine covern Foo Fighters‘ „Times Likes These“

von

Florence & The Machine haben bei ihrem Headliner-Auftritt auf dem Glastonbury Festival 2015 den Foo Fighters Tribut gezollt. „Den nächsten Song widmen wir Dave Grohl, einer Legende und einem ‚incredible human being’“, sagte Florence Welch am Freitagabend, bevor sie und ihre Band einer Akustikversion des Foo-Fighters-Songs „Times Like These“ spielten – mit Pathos und Fanfaren:

Welchs Gruß an Dave Grohl kam nicht von ungefähr: Der Ausfall seiner Band beim Glastonbury 2015 war es erst, der Florence & The Machine ihren Headliner-Slot einbrachten. Bei einem Konzert ihrer danach abgebrochenen Europatour in Göteburg stürzte Foo-Fighters-Sänger und -Gitarrist Grohl von der Bühne, brach sich ein Bein, spielte die Show nach kurzer Behandlung heldenhaft zu Ende – und musste auf Anraten seiner Ärzte den geplanten Glastonbury-Auftritt absagen. Dafür sollen die Foo Fighters bereits für das Glastonbury 2016 gebucht sein.


Dave Grohl und Greg Kurstin präsentieren wieder ihre „Hanukkah Sessions“
Weiterlesen