Glastonbury: kein Flaggenverbot

von

Flaggen in allen Länderfarben sind zum Markenzeichen des britischen Glastonbury-Festivals geworden: Überall im Publikum werden die Fahnen geschwenkt.Die Organisatoren haben auf ihrer Homepage eine Umfrage erhoben: Sollen die Flaggen, weil sie für Manche die Sicht behindern, verboten werden?Die Auswertung des Polls ergab: 55 Prozent der User sind gegen, 45 Prozent für ein Verbot. Die Abstimmenden kamen auch aus ferneren Ländern wie Iran, Vereinigte Arabische Emirat und den Bermuda-Inseln.

Glastonbury sn – 09.02.2010


So beeinflussen afroamerikanische Rhythmen von damals die Popmusik von heute
Weiterlesen