Grizzly Bear kündigen ihr neues Album an

Das Warten hat ein Ende: Fünf Jahre nach ihrem bisher aktuellen Album SHIELDS und knapp zwei Wochen nach Veröffentlichung ihres neuen Songs „Three Rings“ kündigen Grizzly Bear nun endlich ihr neues und insgesamt fünftes Album an. Es wird PAINTED RUINS heißen und am 18. August erscheinen.

Um die Vorfreude ihrer Fans noch weiter zu steigern flankieren Grizzly Bear ihre Albumankündigung mit einem weiteren neuen Song – „Morning Sound“ könnt Ihr oben und hier im Stream hören – sowie mit der Bekanntgabe einer weltweiten Headliner-Tour, die Grizzly Bear immerhin für ein Konzert auch nach Deutschland führen wird.

Grizzly Bear live in Deutschland 2017:

12. Oktober – Berlin, Columbiahalle

PAINTED RUINS wurde unter Regie von Bassist und Produzent Chris Taylor größtenteils in den Allaire Studios in Upstate New York aufgenommen sowie in Los Angeles: Er, Chris Bear und Ed Droste leben mittlerweile dort, Daniel Rossen in Santa Fe. Ursprünglich stammen Grizzly Bear aus Brooklyn.

Die Tracklist von Grizzly Bears neuem Album „PAINTED RUINS“ liest sich wie folgt:

  1. Wasted Acres
  2. Mourning Sound
  3. Four Cypresses
  4. Three Rings
  5. Losing All Sense
  6. Aquarian
  7. Cut-Out
  8. Glass Hillside
  9. Neighbors
  10. Systole
  11. Sky Took Hold


Musik erkennen per App – die 5 zuverlässigsten Dienste
Weiterlesen