„Hello“-Sänger: Lionel Richie und Adele wollen kooperieren

von

Mit der ersten Single-Auskopplung „Hello“ aus ihrem neuen Album 25 hat Adele ein ordentliches Comeback gefeiert. 1983 landete Lionel Richie mit seinem gleichnamigen Titel einen Hit. Gewiefte Internetnutzer bastelten dann kürzlich an einem Video, in dem beide Songs aufeinander treffen:

Lionel calls Adele to say Hello (BlendTV) auf YouTube ansehen

Lionel Richie sagte nun in einem Interview mit „E! News“, dass er zunächst geglaubt habe, Adele hätte sein „Hello“ gecovert und als erste Single ihres neuen Albums 25 veröffentlicht. Der Musiker dachte zuerst: „Rente. Ich hab’s geschafft.“ Ihm wurde dann aber schnell klar, dass es sich bei „Hello“ nicht um seinen Klassiker handelte, sondern Adele einen eigenen, neuen Song präsentierte.

Richie nahm nun via Instagram Kontakt auf und gab Interesse an einer Zusammenarbeit mit der britischen Sängerin bekannt. „Das ging alles so an die Decke, Adele und Lionel, das ist die beste Paarung, die man sich vorstellen kann.“ 

Adele hat sicher erstmal nur ihre anstehende Tour im Blick, die 2016 starten wird. Sechs Konzerte stehen auch in Deutschland an. Vielleicht taucht Lionel Richie ja irgendwo bei ihrer Tour als Gast auf, um sein „Hello“ gemeinsam mit Adele zum Besten zu geben.

 


BBC Sound of 2021: Rapper Pa Salieu gewinnt Newcomer-Preis
Weiterlesen