Spezial-Abo

It*s Alive: Wie Brian aus „Family Guy“ von den Toten wiederaufersteht

von
FAMILY GUY: Brian gets a wake-up call from Bill Maher in the "Brian Writes a Bestseller" episode of FAMILY GUY airi

Seth McFarlane überrascht in der „Holiday“-Folge von „Family Guy“ mit einem klassischen „Dallas“-Move. Wie einst Patrick Duffy als Bobby Ewing bringt er den von der Fangemeinde heftig betrauerten Hund Brian einfach wieder zurück ins Leben.

Möglich gemacht wird das durch ein ganz spezielles Weihnachtswunder, in dem mal wieder Stewie und seine schon einmal zum Einsatz gekommene Zeitmaschine eine entscheidende Rolle spielen. Zahlreiche Fans dürften jetzt entweder aufatmen oder sich über die Inkonsequenz von McFarlane beschweren – der seiner Familie Griffin in „Family Guy“ im Herbst des kommenden Jahres ja auch noch die Simpsons auf den Hals hetzen will. Was meint Ihr zu Brians Rückkehr: „Back for good“ oder „Die already“?



„Dark“: So endet die Serie nach Staffel 3 | Das ist das Schicksal ihrer Figuren
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €