Jay-Z veröffentlicht Soundtrack zu „The Harder They Fall“

von

Jay-Z hat den Soundtrack zum neuen Netflix-Western „The Harder They Fall“ veröffentlicht: Lauryn Hill, Jadakiss, Kid Cudi, Koffee und einige mehr sind darauf vertreten.

Jay-Z selbst ist auf einigen Tracks zu hören. Darunter „King Kong Riddim“ an der Seite von Jadakiss, Conway the Machine und BackRoad Gee. Für „Guns Go Bang“ tat sich der New Yorker mit Kid Cudi zusammen. Auf dem Titeltrack „The Harder They Fall“ ist Koffee zu hören. Hill und Fatoumata Diawara haben den Song „Black Woman“ beigesteuert. Weitere Beiträge kamen unter anderem von Seal und CeeLo Green.

Jay-Z hat den Western co-produziert

Nicht nur am Soundtrack hat Jay-Z mitgewirkt. Neben James Lassiter co-produzierte er den Film sogar. Regie führte Jeymes Samuel. Release-Day ist der 3. November 2021 auf Netflix.

Inhaltlich dreht sich „The Harder They Fall“ um zwei rivalisierende Gruppen, die sich gegenüberstehen, nachdem einer ihrer Anführer aus dem Gefängnis entlassen wird. Die Hauptrollen werden von Idris Elba, Rufus Buck und Jonathan Majors besetzt. Des weiteren treten auch Regina King, Zazie Beetz, Delroy Lindo und LaKeith Stanfield auf.

Black Panther im Western-Gewand?

An der Filmproduktion sind überwiegend afro-amerikanische Schauspieler, Künstler oder Mitarbeiter eingesetzt wurden. Der Western könnte also in Zukunft rückwirkend einen ähnlich hohen Stellenwert in der afro-amerikanischen Community einnehmen, wie etwa seinerzeit „Black Panther“ (2018), der von ebendieser als erster Schwarzer Superhelden-Film gefeiert wurde.


„Spider-Man: No Way Home“ legt erfolgreichsten Kinostart seit „Star Wars: The Rise Of Skywalker“ hin
Weiterlesen