Spezial-Abo

Joseph Gordon-Levitt lobt Lady Gagas Gastauftritt in „Sin City 2“

von

Joseph Gordon-Levitt bei einer Pressekonferenz zu 'Looper' im September 2012 in Toronto.

Bei einem Interview für den Bostoner Radiosender Jam’n 94.5 verriet Joseph Gordon-Levitt, dass er von der Professionalität Lady Gagas am Set zum zweiten Teil der Graphic-Novel-Verfilmung „Sin City“ schwer beeindruckt war.

Gordon-Levitt, der in „Sin City: A Dame To Kill For“ als Jonny in einer der Hauptrollen zu sehen sein wird, sagte im Interview: „Sie kam und ich dachte: ‚Okay, wir haben einen Popstar am Set, ich verstehe schon.’ Aber sie hat es echt gerockt. Sie war voll in ihrer Rolle, total professionell, und hat einen großartigen Job gemacht. Ich war echt beeindruckt.“

Lady Gaga, die vom 21. November an als La Cameleón in der „Machete“-Fortsetzung „Machete Kills“ zu sehen sein wird, wagt im neuen „Sin City“-Steifen also gleich noch einen Ausflug in die Welt des Films. Ihr neues Album ARTPOP erscheint am 11. November, neue Songs präsentierte Lady Gaga beim iTunes Festival in London.

Gordon-Levitt hingegen gibt es schon vom 7. November 2013 an wieder auf der großen Leinwand zu bewundern. Als Pornofreund Jon spielt er an der Seite von Scarlett Johansson nicht nur die Hauptrolle, sondern gibt mit „Don Jon“ auch noch sein Debüt als Drehbuchautor und Regisseur einer Spielfilmproduktion.

Wann „Sin City 2“ 2014 in den deutschen Kinos anläuft, ist leider noch nicht bekannt. In den USA ist der Film vom 22. August 2014 an in den Filmtheatern zu sehen.



MTV Video Music Awards 2020: Die Nominierungen im Überblick
Weiterlesen