Max Giesinger mit #SEATSounds Live

Spezial-Abo

Joy Divisions Ian Curtis: Buch mit Songtexten und Notizen kommt 2014

von

Seine Texte sind vielfach analysiert und gedruckt worden, jedoch nie in dieser Form: Ian Curtis’ Lyrics sowie persönliche Notizen werden im Frühjahr als Buch veröffentlicht. Der renommierte britische Verlag Faber and Faber, der Nobelpreisträger wie Günter Grass, Samuel Beckett und Orhan Pamuk zu seinen Autoren zählt, bringt „So This Is Permanence: Lyrics And Notebooks“ voraussichtlich im Frühjahr 2014 heraus.

Das Besondere daran: der Sammelband enthält originalgetreue Faksimile von Curtis‘ Notizen. Die Auswahl der Texte übernimmt der britische Journalist und Autor Jon Savage („England’s Dreaming“), Ian Curtis’ Witwe Deborah liefert das Vorwort.   

Curtis, der unter Depression und Epilepsie litt, veröffentlichte nur zwei Alben mit seiner Band Joy Division, bevor der Sänger sich im Mai 1980 das Leben nahm, unmittelbar vor der ersten Nordamerika-Tournee der Gruppe.

„So This Is Permanence“, übrigens eine Textzeile aus dem Joy-Division-Song „Twenty Four Hours“ vom Album CLOSER, ist nicht der erste Ausflug von Faber and Faber ins Popkulturelle: 2011 brachte der Verlag bereits Jarvis Cockers Buch „Mother, Brother, Lover: Selected Lyrics“ heraus.


5 sehenswerte Biopics über herausragende Musiker*innen
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €