Spezial-Abo

Justin Bieber und Skrillex werden für „Sorry“ verklagt

von

„Is it too late to say I’m sorry now?“, fragt Justin Bieber in seinem Song „Sorry“. Jetzt muss sich Justin womöglich wirklich entschuldigen, zumindest wenn die Anschuldigungen von Casey Dienel aka White Hinterland stimmen. Die hat behauptet, dass Justin die unverkennbaren Anfangs-Vocals ihres Songs „Ring The Bell“ aus dem Jahr 2014 gestohlen haben soll. Nicht nur gegen Justin Bieber, sondern auch gegen den Produzenten Skrillex und die Co-Songschreiber von „Sorry“ hat die Künstlerin aus Massachusetts Anklage erhoben. In einem Facebook-Post schrieb Dienel, dass sie versucht habe, Biebers Management vor der Klage zu kontaktieren, was allerdings scheiterte:

 

Hier sind beide Songs zum Vergleich:

t:White Hinterland – Ring The Bell by Dead Oceans


White Hinterland, ‚Baby‘ out April 1st, 2014 on Dead Oceans

Pre-order the album now:
iTunes: http://smarturl.it/whitehinterland2
SCD/DO: http://smarturl.it/whitehinterland
Amazon: http://smarturl.it/whitehinterland3
Indies: http://smarturl.it/whitehinterland4

Watch the official lyric video directed/animated by Derrick Belcham: http://bit.ly/1mokcnH

White Hinterland
Artist Page http://deadoceans.com/artist.php?name=whitehinterland
Official Site http://whitehinterland.com/
Facebook https://www.facebook.com/WhiteHinterlandOfficial
Twitter https://twitter.com/WhiteHinterland

White Hinterland – „Ring The Bell“ from ‚Baby‘ out April 1st, 2014 on Dead Oceansauf SoundCloud ansehen

Und Justins „Sorry“:


Dantes Inferno: Nirvana werden wegen Urheberrechts-Verletzung verklagt
Weiterlesen