Justin Timberlake tritt im Weißen Haus auf und covert Otis Reddings ‚(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‘

von

Charlie Musselwhite, Justin Timberlake und Mavis Staples im Weißen Haus

Justin Timberlake ist offenbar nicht mehr zu stoppen: Der Schauspieler und Popstar hat es ins Weiße Haus geschafft. Der Sänger wurde gemeinsam mit seiner Frau Jessica Biel von Michelle Obama a.k.a. FLOTUS (First Lady Of The United States) eingeladen. Mit seinem neuen Album THE 20/20 EXPERIENCE, dessen zweiter Teil noch in diesem Jahr erscheinen wird, hatte er Kritiker und Fans schon zuvor überrascht.

Dort fand unter der Schirmherrschaft der First Lady ein Abend zur Feier der Soulmusik aus Memphis statt, der für den Fernsehsender PBS aufgenommen wurde. Timberlake und Michelle Obama gaben außerdem gemeinsam einen Highschool-Workshop zum Thema „Soulsville, USA: The History of Memphis Soul“.

Justin Timberlake wurde während des Workshops von der First Lady als Paradebeispiel für den Erfolg bei harter Arbeit inszeniert. Über Timberlake sagte Michelle Obama: „Als Justin angefangen hat zu touren, ist er nach seinem Auftritt sofort zum Bus zurückgegangen um sich ein Video von der Performance anzuschauen. Dann hat er sich sofort Notizen gemacht um daraus zu lernen um beim nächsten Mal noch besser zu sein“. Ob es sich dabei um eine leicht idealisierte Darstellung des Sängers handelt, ist nicht ganz klar, aber wahrscheinlich.

Bei seinem Auftritt im Weißen Haus hat Timberlake, der ursprünglich aus Tennessee stammt, eine Cover-Version von Otis Reddings “(Sittin’ On) The Dock Of The Bay“ zum Besten gegeben, die auch die Familie Obama zum Mitsingen bewegt hat. Dass harte Arbeit zu Erfolg führt, kann man nun also wirklich an Timberlake sehen: Er dürfte einer der ersten ehemaligen Boygroup-Stars überhaupt sein, die es je zu einer Performance ins Weiße Haus geschafft haben. Bei der Veranstaltung waren neben Timberlake auch noch Mavis Staples, Sam Moore, Ben Harper und Charlie Musselwhite zu Gast. Das Video der Timberlake-Performance inklusive groovender Präsidenten-Familie gibt es hier:



Top 7: Für diese skurrilen Dinge von Promis geben Fans ihr Geld aus
Weiterlesen