Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Kanye West – Kreativdirektor bei den „Pornhub Awards“ – stellt Song mit Lil Pump vor

Seriösität ist nur die halbe Miete: Nur wenige Tage, nachdem Kanye West seine Ambitionen unterstrich, 2024 als US-Präsidentschaftskandidat anzutreten, kündigte der Rapper, Unternehmer, Modedesigner und Boulevardpromi einen weiteren Beruf an, dem er schon jetzt nachgeht: West würde bei den diesjährigen „PornHub Awards“ als Creative Director agieren.

Wests Aufgabe sollte darin liegen, die auftretenden Präsentatoren einzukleiden und die individuellen Statuen zu designen. Außerdem würde West während der Gala einen neuen Song und ein neues Musikvideo präsentieren: „I Love It“ feat. Lil Pump sollte mit einem von Spike Jonze gedrehten Video daherkommen.

Und ungefähr so kam es auch: Bei den Pornhub Awards, die am Donnerstag in Los Angeles zum ersten Mal verliehen wurden, zeigte West immerhin Snippets aus dem Video:

https://www.youtube.com/watch?v=Bd0Om1iWntU

Checkt hier außerdem aus, wie West die Models auscheckt:

In Wests Yeezy Store gibt es nun Pullis mit Zeichnungen der Gewinnerinnen zu kaufen.

Kanye Wests aktuelles Album YE ist im Juni 2018 erschienen. Als er vergangenen Monat US-Moderator Jimmy Kimmel in dessen Talkshow besuchte, wurde West die Frage gestellt, ob er nun seine Attitüde gegenüber Frauen verändert habe, da er selbst Vater zweier Töchter (und eines Sohnes) ist. West antwortete: „Nah, I still look at Pornhub and stuff”. Für diese Gratiswerbung belohnte Pornhub West sogleich mit einer Mitgliedschaft auf Lebenszeit.


Kanye Wests neues Album „YANDHI“ erscheint am Samstag
Weiterlesen