Kanye West und Kid Cudi enthüllen Cover-Artwork für ihr neues Album „Kids See Ghosts“

von

Kanye West und Kid Cudi haben das Cover für ihr neues gemeinsames Album KIDS SEE GHOSTS enthüllt. Wie Kid Cudi bestätigte, wurde das Artwork von Takashi Murakami entworfen, ein japanischer Bildhauer und Maler und einer der bekanntesten Künstler auf der internationalen Bühne.

Im April twitterte Kanye West bereits Kunstkonzepte für sein und Cudis neues Album. „Murakami Vibes“, schrieb er dazu. Murakami hatte bereits mit Kanye West für das Cover seines dritten Albums GRADUATION zusammengearbeitet.

https://twitter.com/kanyewest/status/987703106010955778

Das neue Gemeinschaftsprojekt von Kanye und Kid Cudi wird am 8. Juni erscheinen – eine Woche nach Kanyes Soloalbum YE.

Über YE sagte West im Gespräch mit Big Boy, dass er zuvor ein komplettes Album wieder verworfen hätte – als Reaktion auf sein TMZ-Interview, das wegen Wests denkwürdiger Antworten um die Welt ging. „I completely re-did the album after TMZ. We just sat there and really honed in on the words because now it’s all headlines, it’s like every bar can be used… you know, there’s even bars we had about that… I took a bar off the album. It was just too sensitive. It was about that topic. And I just let go. ‘I’m gonna just chill right now, let’s just keep making some music.’“

Zudem hatte West angekündigt, dass er an einem philosophischen Buch namens „Break the Simulation“ arbeite.

Kanye West ‚Ye‘ listening party Wyoming auf YouTube ansehen


Kiss: Paul Stanley äußert Kritik an Kanye Wests antisemitischem Tweet
Weiterlesen