Kanye West: „YEEZUS“-Artwork ist offiziell da – und schlichter als bisher

von

Kanye West hat das offizielle Artwork seines neuen Album YEEZUS veröffentlicht. Überraschung: Dabei handelt es sich nicht um das Cover, das im Internet die Runde machte, seitdem Wests Freundin Kim Kardashian es bei Instagram postete.

Auf dem neuen Cover sieht man keine undefinierbare Goldfigur neben einem roten Gaffa-Tape mehr, auf dem wiederum mit Filzstift YEEZUS gekritzelt steht – sondern nur noch das Klebeband. Der Großteil des Artworks besteht somit aus einer CD und einer Hülle, sonst nichts. Auf der Rückseite des neuen Albums soll lediglich ein Aufkleber mit der Tracklist zu sehen sein.

Das offizielle Cover zu YEEZUS kündigte Kanye West am 1. Juni via Twitter an. Auf seiner Homepage ist es seitdem nicht nur als Startseitenbild zu sehen – wenn man mit der Maus darüberfährt, ertönen auch Auszüge eines neuen Songs, der „Bound“ heißen könnte und Samples aus Ponderosa Twins Plus Ones „Bound“ und Brenda Lees „Sweet Nothings“ enthält. Seinen neuen Track „New Slaves“ projizierte West zuletzt weltweit auf diverse Haus-, Burg- und Knast-Wände.

Kanye Wests neues Album YEEZUS erscheint in den USA am 18. Juni 2013.



Für 50 Cents Support hätte Trump eine Million US-Dollar bezahlt
Weiterlesen