Kanye Wests Yeezy Boost 750 gibt es jetzt in einem britischen Outlet-Store

von

Vergangene Woche berichteten wir bereits über einen US-amerikanischen Schnäppchenjäger, der in seinem örtlichen Supermarkt Shirts der Hype-Marke Supreme für 4 Euro das Stück ergattern konnte. Der britische Instagram-User @josh.sta.ana toppt den Irrsinn jedoch: Während des Besuchs eines lokalen adidas-Outlet-Stores entdeckte er Kanye Wests Yeezy-Boost-750-Sneaker auf dem Grabbeltisch. Kaum zu glauben, aber die schwer limitierten und eigentlich als vergriffen geltenden Hi-Top-Schuhe landeten für den Witzpreis von 35 Pfund (circa 40 Euro) in Joshs Einkaufswagen. Keine schlechte Ersparnis – bei einem Listenpreis von 350 Euro.

https://www.instagram.com/p/BXgmqYqlNkj/?taken-by=josh.sta.ana

Wie Hypebeast berichtet, waren die Schuhe zwar etwas zerknautscht durch die Präsentation im Regal, ansonsten aber in tadellosem Zustand. Wie sie dann überhaupt in einem Outlet-Store landen konnten? Vermutlich wurden einige Paar von den am Yeezy-Release teilnehmenden Läden nicht unter die Leute gebracht, vergessen und so mit restlichen Leftovers an adidas zurückgesendet, die wiederum diese Überhangware an ihre Outlets weitergereicht haben.


Hitlergruß: The-1975-Sänger gerät in Kritik nach Live-Auftritt
Weiterlesen