Highlight: Diese Schauspieler haben die meisten Twitter-Follower

Kevin Harts neuer Film heißt „Run the Jewels“ – und Run the Jewels finden das gar nicht lustig

Kevin Hart hat einen neuen Film angekündigt, den er produzieren wird. Der Plot: Eine Gruppe gescheiterter Rapper versucht einen exzentrischen HipHop-Mogul auszurauben. Der Name des Streifens: „Run the Jewels“.

An dieser Stelle sollte jeder aufgehorcht haben, der sich in den vergangenen Jahren auch nur im Ansatz mit US-Rap beschäftigt hat. Denn: Run the Jewels gibt es doch schon. Und zwar als HipHop-Duo, bestehend aus Produzent und Rapper El-P und Südstaaten-Rapper Killer Mike. Und Run the Jewels sind alles andere als glücklich mit der Namensgebung des Films.

Via Social Media machte vor allem El-P seinem Ärger Luft, da anscheinend weder er noch Killer Mike von der Ankündigung des Films und dessen Namen wussten: „Entschuldigt mich, ich muss mein wildes Rudel Anwälte für sieben Tage aushungern lassen“, schreibt El-P auf Twitter und auf die Frage, ob die Band wenigstens vorher angerufen wurde, schreibt er trocken: „Haben wohl unsere Nummer verloren. Kein Problem, dann rufen wir sie an.“

https://twitter.com/therealelp/status/745402241494835201?ref_src=twsrc%5Etfw

https://twitter.com/therealelp/status/745405217286430720?ref_src=twsrc%5Etfw

Und auch Killer Mike scheint wenig begeistert von Kevin Harts Filmidee. Weder Kevin Hart noch die Autoren des Films – Alex Blagg und Neel Shah – haben sich bisher dazu geäußert.


Diese Schauspieler haben die meisten Twitter-Follower
Weiterlesen