Kings of Leon: Erste Songs aus neuem Album „When You See Yourself“

von

Kings of Leon lösten vergangene Woche mit der Veröffentlichung von Song-Ausschnitten wieder einmal Spekulationen über ein neues Album aus. Nun ist es offiziell: Ein neuer Longplayer mit dem Namen WHEN YOU SEE YOURSELF erscheint am 5. März 2021. Die ersten zwei Songs daraus, „The Bandit“ und „100,000 People“, gibt es bereits im Stream zu hören.

Die vier Bandkollegen kündigten ihr neues Album im Zeitalter von Social Media schon fast etwas altmodisch an: per Post. Ausgewählten Fans schickten sie einen größeren Briefumschlag. Darin enthalten waren ein T-Shirt, die Tracklist und Lyrics einzelner Songs. Via Instagram machten sie Donnerstag (07. Januar) das Release-Date öffentlich und auf ihr neues Musikvideo aufmerksam.

Die neuen Songs der Platte

Mit „The Bandit“ liefern Kings Of Leon eine dynamische Nummer, die zwischen vertrautem Rock und modernem Pop-Twist schwingt. Im Schwarz-Weiß-Musikvideo, das die Band wie auf einem alten Kamerafilm zeigt, bricht an einigen Stellen Farbe durch.

„100,000 People“ ist eine ruhigere Nummer, die mit schlichten Drums und eingängigen Gitarrenakkorden auskommt. Im Chorus setzen schließlich Synthesizer ein.

Kings of Leon bringen neuen Merchandise raus

Zusätzlich zum Album gibt es auf der Website der Rockband auch brandneue Merchandising-Produkte. Die Einnahmen aus dem „Hero-T-Shirt“ gehen dabei zu 100 Prozent an den Hilfsfonds „Live Nation’s Crew Nation“, der Mitarbeiter*innen der Live-Industrie in der Corona-Krise unterstützen soll.

Nach vier Jahren markierte der Song „Going Nowhere“, den die Followill-Brüder Ende März und damit zu Beginn der Corona-Pandemie veröffentlichten, die Rückkehr der Band. Das aktuelle Studioalbum der Band, WALLS, erschien 2016 und brachte Kings of Leon ihren ersten Nummer-eins-Hit in den US-amerikanischen Billboard 200.

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf rollingstone.de +++


Kings of Leon überraschen mit neuer Musik und großem Geheimnis
Weiterlesen