Kraftklub landet mit „IN SCHWARZ“ erneut auf Platz eins

von

Eine Überraschung dürfte das natürlich nicht mehr sein, trotzdem halten wir fest: Unsere aktuellen Titelhelden Kraftklub haben mit ihrem zweiten Album IN SCHWARZ geschafft, was bereits beim Debüt MIT K gelang – ein Platz eins in den deutschen Albumcharts.

Erst drei Tage vor der frohen Botschaft ist der Konvoi in Schwarz zu Ende gegangen. Auf der von Red Bull gesponserten Gratis-Tour machte die Band in sieben Städten halt, ohne dass die Fans wussten, wann welche Stadt an der Reihe war und wo genau das Konzert stattfinden würde. Nebenbei gab es noch zwei außerplanmäßige Stopps in Bayreuth und Kraftklubs Heimatstadt Chemnitz, ähem, Karl-Marx-Stadt.

Im Oktober gehen die schwarzen Festwochen mit der sogenannten Klubtour weiter, bei der die Band nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in Tschechien, den Niederlanden und sogar London auftreten wird. Im Februar und März nächsten Jahres beginnt dann endlich die „richtige“ Hallentour.

>>>Hört IN SCHWARZ von Kraftklub hier bei JUKE.


Ed Sheeran schießt Elton John beinahe eine Weihnachtsglocke an den Kopf
Weiterlesen