Lady Gaga und Mel Gibson im nicht jugendfreien Trailer zu „Machete Kills“

von
Wird wieder blutig: Machetes Rückkehr in 'Machete Kills'

NSFW (not safe for work, zu deutsch: nicht sicher für die Arbeit) haben die britischen Kollegen vom NME den neuesten Trailer zu Robert Rodriguez‘ Splatterstreifen „Machete Kills“ gekennzeichnet. Zu Recht.

Der kurze Clip mit Hauptdarsteller Danny Trejo, Mel Gibson als bösem Gegenspieler, Charlie Sheen als Präsident der USA und Lady Gaga als sexy Biest verspricht einen Film mit viel Blut und harten Worten.

Gagas erste Zeilen im Trailer lauten „Holá motherfucker“ und fassen ganz gut zusammen was das „Machete Kills“-Publikum, das zum Schauen des Trailers sein Geburtsdatum eingeben muss (Achtung: Monat vor dem Tag), zu erwarten hat: viel Gemetzel, fiese Sprüche, aber doch eine Menge Humor.

Neben Trejo, Sheen, der im Film unter seinem bürgerlichen Namen Carlos Estevez spielt, Gibson und Gaga werden außerdem Michelle Rodriguez, Jessica Alba, Sofia Vergara, Vanessa Hudgens und Antonio Banderas zu sehen sein.

„Machete Kills“ – Filmstart für Deutschland ist der 21. November 2013.



Der Täter, der Lady Gagas Hundesitter anschoss, wurde zu 21 Jahren Haft verurteilt
Weiterlesen