Lemmys Gedenkfeier wird weltweit im Stream gezeigt

Wenn einer der Großen des Rock’n’Roll geht, geht er mit einer großen Party: Am Samstag, den 9. Januar 2016, findet in Los Angeles die Gedenkfeier zum Tod von Lemmy Kilmister statt. Die wurde bereits wegen erwartbarem gigantischem Publikumsandrang von Lemmys Stammkneipe, der Rainbow Bar, auf den gesamten Sunset Strip erweitert. Für alle Fans, die zum Beispiel aus geografischen Gründen trotzdem nicht teilnehmen können, soll eben diese Gedenkparty weltweit via YouTube im Stream live übertragen werden.

In einem Facebook-Posting formulieren die verbliebenen Motörhead-Mitglieder ihren Wunsch wie folgt: „Wherever you are, PLEASE get together and watch the service with fellow Motörheadbangers and friends. GO to your favorite bar, or your favorite club, make sure they have access to an internet connection and toast along with us.“ Lemmy hätte es vermutlich genauso gewollt.

Der Stream beginnt auf Motörheads offiziellem YouTube-Kanal am 9. Januar um 5 P.M. lokaler Zeit und endet um 9 P.M.. Für Motörhead-Fans in Deutschland bedeutet dies, dass sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 2 Uhr nachts ihr Internet bis 6 Uhr morgens anschmeißen und sich ein paar Whiskey, pardon, Wodka eingießen sollten. Laut YouTube-Countdown beginnt der Stream bereits um 23:30 Uhr:

https://www.youtube.com/watch?v=qSAXVdIj6jY

Lest hier das vollständige Statement:

SATURDAY JANUARY 9th THE WORLD CELEBRATES LEMMYOn SATURDAY JANUARY 9th, the world will come together and celebrate the…

Posted by Official Motörhead on Dienstag, 5. Januar 2016

Lemmy Kilmister, Frontmann, Sänger und Bassist von Motörhead, starb am 28. Dezember 2015 im Alter von 70 Jahren. Erst zwei Tage zuvor (und damit zwei Tage nach seinem 70. Geburtstag) soll er erfahren haben, dass er ein Krebs erkrankt sei. Lest hier unseren Nachruf auf den Mann, der Rock’n’Roll war.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Queen knackt YouTube-Rekord: „Bohemian Rhapsody“ erreicht eine Milliarde Streams
Weiterlesen