M.I.A.: Kommende Platte „AIM“ wird ihr letztes Album

von

Gerade hat uns M.I.A. noch mit guten Nachrichten versorgt – dem Release-Termin ihres kommenden Albums AIM und der Veröffentlichung des neuen Songs „Go Off“ – da schiebt die Sängerin und Produzentin aus London eine schlechte hinterher: In derselben Radiosendung, in der sie auch den neuen Track „Go Off“ prämierte, gab sie bekannt, dass AIM ihr voraussichtlich letztes Album sein wird.

„Es ist mein letztes Album, daher wollte ich, dass es fröhlich wird“, erklärte M.I.A. im Gespräch über AIM. „Auf dem Album beschwere ich mich nicht. Es ist eine komplett andere Seite von mir. Ich weiß nicht, ob die Menschen diese Seite kennen.“ Auf die Nachfrage, ob AIM definitiv ihre letzte LP werde, antwortete M.I.A.: „Ja, ich glaube schon. Ich will mal andere Sachen machen und mir eine Auszeit nehmen.“

Eine komplette Abkehr von der Musik bedeute das aber nicht: „Ich bin mir sicher, dass ich auch weiter Musik machen und veröffentlichen werde. Dieses Album entstand nach ‚Borders‘ und es fühlte sich an, als würde es sich wie von selbst schreiben. Das musste ich einfach machen.“

AIM, der Nachfolger von MATANGI von 2013, soll am 9. September 2016 erscheinen.

t:M.I.A.: Kommende Platte „AIM“ wird ihr letztes Album


Die kommende Platte hat nun endlich einen Namen und ein Veröffentlichungsdatum.auf Musikexpress ansehen


Die 11 erfolgreichsten Alben der Welt
Weiterlesen