Highlight: Woodstock-Festival mal anders: Drei Tage Yoga, Wald und Frieden

Maifeld Derby kündigt neue Bandwelle für 2019 an – und eine Auszeit für 2020

Das Programm des 9. Maifeld-Derby, das vom 14. bis 16. Juni 2019 auf dem Maimarktgelände in Mannheim stattfindet, setzt wieder auf eine bunte, aber eben auch anspruchsvolle Mischung aus (Indie-)Rock, Electronik, Singer-Songwriter-Acts, Art-Pop und HipHop. Es wird auch in diesem Jahr wieder vom Musikexpress präsentiert. Zum bereits vermeldeten Programm für die vier Bühnen kommen nicht nur zahlreiche Acts hinzu, es werden wohl auch noch ein paar neue Genres und Spielarten sein.

Das hier ist die neue Bandwelle, die jetzt neu für das Maifeld Derby gemeldet wurde:

  • Hot Chip
  • Balthazar
  • Monolink
  • Snail Mail
  • Amyl And The Sniffers
  • De Staat
  • Gurr
  • Yassin
  • Stonefield
  • Niklas Paschburg
  • Black Sea Dahu
  • Postcards

Und diese Bands und Künstler waren bereits im Line-up bestätigt:

  • The Streets
  • Von wegen Lisbeth
  • Parcels
  • Tocotronic
  • Teenage Fanclub
  • HVOB
  • Kevin Morby
  • The Twilight Sad
  • Stephen Malkmus & The Jicks
  • Alcest
  • Mavi Phoenix
  • Alela Diane
  • Captain Planet
  • Raketkanon
  • International Music
  • Novaa
  • Komfortrauschen
  • Tomberlin
  • Odd Couble
  • P.A. Hülsenbeck
  • Wayne Graham
  • Za!
  • Yin Yin
  • Schreng Schreng & La La
  • Flourishless

Außerdem wird unser Autor Linus Volkmann mit einer Lesung zum Programm beitragen.

Im Zuge dieser Bandwelle kündigt Festivalmacher Timo Kumpf zudem an, dass das Maifeld Derby 2020 nicht stattfinden wird. Wir haben mit ihm ausführlich über die persönlichen und wirtschaftlichen Beweggründe, die zu dieser Entscheidung führten, gesprochen.

Drei-Tages-Tickets für das Maifeld Derby 2019 kosten in der aktuellen dritten Early-Horse-Phase 95 Euro und sind auf der Festival-Homepage erhältlich.


Taubertal Festival 2020: Alle Infos zu Preisen, Tickets und zum Line-up
Weiterlesen