Marilyn Manson als Schattenstimme im „Once Upon A Time“-Nimmerland

von

Wer sich gerne gruselt, den wird es freuen: Rockstar Marilyn Manson hat zugesagt, in der dritten Staffel der US-Fantasy-Serie „Once Upon A Time“ seine Stimme dem seelenraubenden Schatten von Peter Pan zu leihen.

Zu sehen wird Marilyn Manson nicht sein, lediglich zu hören – was das Mysterium der Grusel-Rolle nur zu verstärken vermag. Ab der achten Folge der aktuellen Staffel soll der Schatten mitwirken, und somit als düsterer Partner eines bösen Peter Pans Kinder entführen und Seelen entziehen.

„We’ve always been enormous fans of Marilyn Manson,“ erklären die Produzenten der Serie Eddy Kitsis und Adam Horowitz ihre Entscheidung:“We wanted to cast someone with the vocal ability to make our skin crawl“.

„Once Upon A Time“ ist eine amerikanische Fernsehserie, die seit Oktober 2011 auf dem Sender ABC ausgestrahlt wird.  Dort findet man von Rumpelstilzchen bis Pinocchio so einige bekannte Märchengestalten wieder, die zwischen Realität und Fantasy-Welt balancieren. Die dritte Staffel wird in den USA ab Mitte November 2013 ausgestrahlt.

Marily Mansons aktuelles Studioalbum BORN VILLAIN wurde im Mai 2012 veröffentlicht.

🌇Bilder von "„South Park“-Gastauftritte berühmter Musiker" jetzt hier ansehen


Tote Persönlichkeiten 2023: Diese Prominenten sind dieses Jahr verstorben
Weiterlesen