Mark E. Smith: „Mumford & Sons sind schrecklich“

von

„Diese neuen Bands sind einfach nur Arschkriecher“ sagte Mark E. Smith, Frontman von The Fall in einem Interview. Als der Sänger gefragt wurde, wen er damit konkret meine, erzählte er, dass er Mumford & Sons bei einem Festival getroffen hatte:

„Wir haben bei einem Festival in Dublin gespielt. Da war diese andere Band, die sich gerade im Nachbarhaus eingespielt haben, und sie waren fürchterlich. Ich habe gesagt: ‚bringt diese Wichser zum schweigen!‘, und sie haben sich immer noch eingespielt, deswegen habe ich eine Flasche nach ihnen geworfen. Die anderen Musiker sagten: ‚das sind die Söhne von Mumford‘, oder so ähnlich, ‚die sind auf Platz fünf in den Charts!‘ Ich dachte bloß, dass sie eine Truppe zurückgebliebener irischer Folk-Sänger sind.“


Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2019
Weiterlesen