Mit dieser „Game Of Thrones“-Karte verliert Ihr nie mehr den Überblick

von

Endlich geht das Schlachten weiter: Die sechste Staffel „Game Of Thrones“ feierte am 24. April in den USA Premiere – in Deutschland ist die erste neue Folge heute, am 25. April, auf Sky zu sehen.

Damit Ihr Euch nach dem Jahr Wartezeit auf die nächste Staffel auch zügig wieder in der Welt von „Game Of Thrones“ zurechtfindet, empfehlen wir Euch diese interaktive Karte: Mit der „Map of Ice and Fire“ könnt Ihr Euch nicht nur einen schnellen Überblick über Westeros, Essos und Sothoryos verschaffen, sondern auch Distanzen und Flächen berechnen und eigene Wegpunkte setzen, um die Charaktere auf der Karte zu tracken – oder ihr druckt sie Euch aus und hängt sie an die Wand.

t:Mit dieser „Game Of Thrones“-Karte verliert Ihr nie mehr den Überblick


Mit welchem „Game of Thrones“-Charakter könntet Ihr gemeinsam auf das nächste Konzert gehen? Spotify hilft weiter.auf Musikexpress ansehen


„Game Of Thrones“-Spin-off: Jon Snow soll eigene Serie bekommen
Weiterlesen