Mitglieder von Roxy Music und The Clash gründen Supergroup

von

Roxy-Music-Gitarrist Phil Manzanera und The-Clash-Bassist Paul Simonon haben sich für ihr neues Projekt gleich mit einer Handvoll Musikerkollegen zusammengetan. Neben Afrobeat-Legende Tony Allen sind Andrea Echeverri (Aterciopelados), Anna Phoebe (Trans-Siberian Orchestra) und der italienische Rockstar Ligabue Teil der Kooperation.

Für Simonon und Allen wird es nicht das erste gemeinsame Mal in einer Supergroup sein. Von 2005 an waren die beiden Musik-Ikonen Teil von Damon Albarns Herzensband The Good, The Bad & The Queen. Das selbstbetitelte Album belegte übrigens Platz 3 bei der Wahl zum „Besten Album des Jahres 2007“ im Musikexpress.

Wer die Supergroup um Simonon und Manzanera live sehen möchte, muss jedoch in den Süden reisen: Das bisher einzige anberaumte Konzert findet im italienischen Salento auf der La Notte della Taranta statt. Kurator des Musikfestivals: Phil Manzanera. Bleibt also abzuwarten, ob es sich bei dieser Konstellation um eine Eintagsfliege handelt.


Liam Gallagher will Supergroup mit John Squire von The Stone Roses gründen
Weiterlesen