Mobys neues Album „INNOCENTS“ jetzt im Stream

von
Mobys neues Album erscheint im Oktober 2013.

Am 1. Oktober erscheint Mobys elftes Album „INNOCENTS“. Auf dem Nachfolger von „DESTROYED“ geben sich Musiker wie Wayne Coyne von den Flaming Lips, Mark Lanegan von Queens of the Stone Age, Damien Jurado, Cold Specks, Inyang Bassey, und Skylar Grey die Ehre. Zudem wird Mark Stent, der bereits mit Depeche Mode, U2, Madonna und Coldplay arbeitete, der erste „externe“ Produzent sein, den sich Moby für die Aufnahmen eines Albums ins Boot holt.

“Die verbringe die meiste Zeit allein im Studio, also dachte ich mir für „INNOCENTS“ ist es an der Zeit noch andere Musiker mit einzubeziehen“, erzählt Moby. Die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern habe nicht nur zu einer Platte geführt, auf die er sehr stolz sei, sondern ihm auch zu einem „Sozialleben“ geholfen, so der Musiker.

„INNOCENTS“ erscheint am 1. Oktober 2013. Den Vorab-Stream findet ihr hier.

Tracklist:

01. Everything That Rises

02. A Case For Shame (feat. Cold Specks)

03. Almost Home (feat. Damien Jurado)

04. Going Wrong

05. The Perfect Life (feat. Wayne Coyne)

06. The Last Day (feat. Skylar Grey)

07. Don’t Love Me (feat. Inyang Bassey)

08. A Long Time

09. Saints

10. Tell Me (feat. Cold Specks)

11. The Lonely Night (feat. Mark Lanegan)

12. The Dogs



Idealer Konzertbegleiter: Mit diesen Smartphones schießt Ihr scharfe Fotos im Dunkeln
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €