Spezial-Abo

„Mulan“: Schon morgen erscheint der Film auf Disney+

von

Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass die Realverfilmung von „Mulan“ statt in die Kinos am 4. Dezember 2020 direkt auf Disney+ veröffentlicht wird, wurde nun auch noch ein Special-Starttermin für die Heim-Veröffentlichung drei Monate vorab festgelegt. Wer nicht bis kurz vor Weihnachten warten will, kann sich die Live-Action-Verfilmung des 1998er Zeichentrick-Klassikers schon ab morgen, dem 4. September, für einen VIP-Betrag von 21,99 Euro ansehen. Ein Abo bei dem Streamingriesen ist zusätzlich auch noch von Nöten.

Ein Vertreter von Disney sagte zu den Planänderungen, die aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie getroffen wurden: „Es ist inzwischen klar geworden, dass nichts in Stein gemeißelt werden kann, wenn es darum geht, wie wir während dieser globalen Gesundheitskrise Filme in die Kinos bringen. Heute bedeutet das, dass wir unsere Pläne für die Veröffentlichung von Mulan unterbrechen müssen, während wir prüfen, wie wir diesen Film am effektivsten einem Publikum auf der ganzen Welt zugänglich machen können.“

Zwar können theoretisch via Disney+-Abo nun wirklich viele Menschen den Film streamen, doch der zusätzliche Beitrag von knapp 22 Euro, der momentan noch neben dem Abo zu zahlen ist, erscheint dennoch enorm. Ob damit die ausfallenden Kino-Einnahmen wieder problemlos reingeholt werden können?


„Mulan“: Neue Boykott-Aufrufe gegen den Disney-Film
Weiterlesen