MUSIKEXPRESS Klubtour 2017 in Berlin: Diese Rapper und DJs holen wir Euch in die Hauptstadt!

Am 8. September fand in München der Auftakt unserer Klubtour 2017 statt. DJ Hell, Juan Atkins und Maxim von Terentieff rissen alles ab, wir sind mit unseren Kameras irgendwie trotzdem lebend aus der Roten Sonne gekommen – hier, als Beweis, unser Nachbericht inklusive Video. Mit Bonaparte und Fotos in Hamburg sowie Drangsal, Lea Porcelain und Der Ringer in Rostock warteten bereits die nächsten Bands darauf, von Euch gebührend abgefeiert zu werden. Und weil uns das noch längst nicht reicht, findet am 06. Oktober unsere Berlin-Sause statt. Und die hat es – wie die Hauptstadt selbst – natürlich in sich. Die „MUSIKEXPRESS Klubtour Cool Nights powered by Wodka Gorbatschow“ im Berliner Bi Nuu steht ganz im Zeichen des HipHop. Vorab stellen wir Euch die Künstler des Abends vor, die Ihr auf keinen Fall verpassen dürft.

Audio88 & Yassin

Audio88 & Yassin gingen erst getrennte Wege. Doch dann tauschten sie sich – ja, zu dem Zeitpunkt war die Plattform noch cool – via MySpace aus, ehe sie sich auf einem Konzert von El-P das erste Mal trafen. Dem ersten gemeinsamen Album ZWEI HERRENGEDECK, BITTE von 2009 folgen im Jahr darauf NOCHMAL ZWEI HERRENGEDECK, BITTE und DAS GLEICHE WIE IMMER, BITTE. Nach vier gemeinsamen Alben folgte eine fünfjährige Pause, bis Audio88 und Yassin aka Yassin Taibi aka „der Rapper mit der Wampe als Maske“ 2015 NORMALES SAMT veröffentlichten und mit ihrem Album HALLELUJA von 2016 endgültig die HipHop-Szene eroberten und aus dem Untergrund kamen. „HipHop ist ja die einzige Musikrichtung, in der man sich rechtfertigen muss, dass man nicht mehr Untergrund ist“, erklärte Yassin in einem Interview mit der Welt. Denn zwischen Untergrund und Sell-out gibt es im HipHop nichts. Audio88 & Yassin befinden sich jedoch genau dazwischen. Ihr Album HALLELUJA ist eine Ode an den Alltagshass. Bereits auf dem Titeltrack des neuen Testaments, basierend auf dem Gospel-Song „Jesus Is Just Alright With Me” betet das Duo ein wahres Fest an Gesellschaftsgebote für ein friedliches Miteinander. Ihr sollt nicht Döner essen in der U-Bahn. Ihr sollt Menschen nicht nach ihrem Sternzeichen fragen. Ihr sollt auf der Rolltreppe nicht auf beiden Seiten stehen. Mit kirchlichen Roben, dickem Beat – Produzent Dexter (Teil der Betty Ford Boys) und mit Unterstützung des Berliner Kneipenchors ist daraus ein feines Ding geworden. Halleluja!

Mädness & Döll

„Wir kommen mit Mädness & Döll, ihr mit Wackness & Müll“ – passend zu dieser Textzeile von Audio88 & Yassin erwarten Euch auch MÄDNESS & DÖLL bei der MUSIKEXPRESS Klubtour in Berlin. Vor über zehn Jahren fiel erst der große Bruder Mädness in der Szene auf, dann – ein paar Jahre später – zeigte auch der jüngere Döll sein vielversprechendes Rap-Talent. Seit Anfang 2010 machen die Gebrüder-Döll straight outta Hessen-Darmstadt ein gemeinsames Ding. Anfang 2017 folgte auf MAGGO von Mädness und WEIT ENTFERNT von Döll das gemeinsame Album ICH UND MEIN BRUDER. Mit dem Gegenteil von Gangsta-Gepose mischten Fabian und Marco Döll als ein verletzliches, nachdenkliches, aber maximal unpeinliches Brüderpaar den deutschen HipHop auf. Mädness und Döll ergänzen sich mit ihren unterschiedlichen Rapstilen und hören sich im Zusammenspiel beinahe so harmonisch an, als hätten die beiden nie unabhängig voneinander Musik gemacht, sondern bereits ihr ganzes Leben wie Zahnräder ineinander gegriffen.

T9 (Torky Tork & Doz9)

Es ist zwei Jahre her, da fuhren das Duo Torky Tork und Doz9 in den Wald. Irgendwo in der Uckermark sperrten sie sich in einer Hütte am See ein, in der im Herbst keiner mehr ist.  Als sie ein paar Tage wieder das Tageslicht sahen, hatten sie ihr Debütalbum T9 in der Hand. Die Ansprüche stiegen, die Weltabgewandtheit blieb. 2016 gingen Torky Tork und Doz9 auf eine Insel. Und das Ergebnis war die Platte R.I.F.F.A. Der eine ist der Beatmaker, der andere rappt. Doz9 ist bekannt für ausgeklügelte Lines zum Schmunzeln, intelligente Metaphern und Flows fernab des Standards. Torky Tork ist verantwortlich für das Instrumental und lässt atmosphärische bis düster-böse Melodien und ausgefallenen Samples verschmelzen.

Bei der Aftershowparty erwarten Euch:

Cutcannibalz

Cutcannibalz– das ist das DJ-Trio aus Beatwars, Geraet und Da Kid. Sie sind bekannt für innovative HipHop- und Rap-Mixes. Seit nunmehr 13 Jahren schmeißen die Jungs Mixtapes, Alben, Online-Mixes sowie aufwendige Radio-Podcasts auf den Markt. Das „Backspin Magazin“ zählte einst eines der Tapes zu den Top-5 der deutschen Mixtapes.

TORKY TORK

Torky Tork ist zwar ein echter Weltenbummler, trotzdem hört man seinen Beats an, wo er herkommt: aus Berlin. Bei der MUSIKEXPRESS Klubtour kommt also zusammen, was zusammen gehört. Ein waschechter Berliner und Samples aus der ganzen Welt. Denn anstatt verbal seine Kollegen zu beleidigen, nutzt Tork lieber die Zeit, die Welt zu bereisen, Eindrücke zu sammeln, um sie in seine Musik einfließen zu lassen. Torky Tork bringt nämlich lieber Samples mit als Souvenirs. Torky Tork besticht mit unglaublicher Vielfältigkeit. Bei seiner Platte „PR110“ benutzte er nur Samples der DDR-TV-Sendung Polizeiruf 110. Für sein Album „Syria“, klaute er zwar Samples aus Syrien , aber gab auch etwas zurück. Alle Einnahmen daraus spendete er für Flüchtlinge aus eben diesem Land.

Seid bei der MUSIKEXPRESS Klubtour in Berlin dabei

Die oben genannten Acts treten am 06. Oktober 2017 im Bi Nuu auf. Einlass ist 20 Uhr, Beginn 21 Uhr. Tickets gibt es für schmale 17 Euro.

Ihr wollt zur MUSIKEXPRESS Klubtour, aber Berlin ist nicht Euer Ding? Kein Problem, wir hätten da noch weitere Daten mit hervorragendes Line-ups für Euch.

Hier die Übersicht der noch ausstehenden Events und Acts:

6. OKTOBER, BERLIN:

  • Wo? Bi Nuu
  • Wer? AUDIO88 & YASSIN, MÄDNESS & DÖLL, T9 (TORKY TORK & DOZ9),
    AFTERSHOWPARTY: CUTCANNIBALZ, TORKY TORK
  • Wie viel? 17 EUR, zzgl. VVK-Gebühr
  • Tickets kaufen

20. OKTOBER, KÖLN:

  • Wo? Bogen 2
  • Wer? MC BOMBER, VEEDEL KAZTRO,
    AFTERSHOWPARTY: DJ MIGHTY MONCH (187 STRASSENBANDE),
    PHIL PHADER, DER SCHÖNE BRANKO
  • Wie viel? 17 EUR, zzgl. VVK-Gebühr
  • Tickets kaufen

Alle Infos zur Klubtour findet Ihr auf unserer Themenseite unter musikexpress.de/klubtour

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Das sind die teuersten Platten, die jemals bei Discogs verkauft wurden
Weiterlesen