Spezial-Abo
🔥Die 10 wichtigsten Grunge-Songs aller Zeiten

Nein, Justin, Du bist nicht der neue Kurt Cobain!

Bei einer Show in Seattle („Heimat des Grunge, Leute! Wir verkleiden ihn als Kurt Cobain!“ – so oder so ähnlich muss das unter seinen Beratern abgelaufen sein) trat Justin Bieber als Möchtegern-Kurt-Cobain auf.

Der Popstar zeigte sich mit zerrissenen Jeans, zwei Flanellhemden – das eine „lässig“ um die Hüfte gebunden – verwuschelten blondierten Haaren und, damit auch das letzte 13-jährige Fangirl versteht, was sich die gewitzten PR-Leute da ausgedacht haben, einem Shirt mit Kurt-Cobain-Aufdruck.

Als ob das Ganze nicht schon schlimm genug wäre, performte er die Songs akustisch im Sitzen, wohl auf das legendäre MTV-Unplugged-Konzert von 1993 anspielend.

https://youtu.be/bP_Q823raJs

Nun ja, dem ein oder anderen hat die Geschichte sicher gefallen. Justins Kumpel Jaden Smith ist schließlich auch ganz begeistert: „Kurt Cobain ist noch am Leben. Er lebt in den Seelen der Jugend“, schrieb er auf Twitter.

Wer hätte gedacht, dass wir uns einmal den Topfschnitt und die übergroßen bunten Sneaker der Anfangszeiten zurückwünschen.


Tom Morello verschenkt Gitarre an 10-jährige Nandi Bushell
Weiterlesen