Spezial-Abo

Streaming-Tipps

Neu bei Netflix: Das sind die besten Serien und Filme im Juli 2019

von

Permanent ändert Netflix das Programm für seine Kunden: Filme und Serien verlassen regelmäßig die Mediathek, dafür sollen neue Titel für Abwechslung sorgen. Pünktlich zu Beginn eines jeden Monats veröffentlicht der Streaming-Dienst eine lange Liste mit mehr oder weniger bekannten Neuerscheinungen, die man dummerweise (oder glücklicherweise) durch den Algorithmus nicht immer zu sehen bekommt.

Hier sind die wichtigsten Netflix-Neuheiten im Juli 2019

Filme

Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte (2000)

01. Juli 2019

Julia Roberts spielt die arbeitslose und alleinerziehende Mutter Erin Brokovich, die einen Job als Anwaltsgehilfin annimmt. Und dann bringt sie fast im Alleingang einen Energiekonzern in Kalifornien zu Fall, der beschuldigt wird, die Wasservorräte der Stadt zu verunreinigen. Basierend auf wahren Gegebenheiten.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Männertrip (Get Him To The Greek) (2010)

01. Juli 2019

Aaron Green (Jonah Hill) arbeitet als Praktikant in einer Plattenfirma und scheint dort seine Traumaufgabe zu erhalten: Rockstar und Aarons Idol Aldous Snow (Russell Brand) soll ein Konzert im Greek Theater in Los Angeles spielen. Und Aaron muss sicherstellen, dass Aldous Snow sein Ziel auch erreicht. Doch das ist gar nicht einfach, denn Snow ist ein Rockstar, wie er im Buche steht: Sex, Drogen und andere Substanzen bringen ihn immer wieder vom Ziel ab und machen Aarons Leben zur Hölle.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Wie ein einziger Tag (The Notebook) (2004)

01. Juli 2019

Wie wir alle wissen, ist es im Sommer sehr heiß und Dehydration eine ernstzunehmende Gefahr. Was man bei der Hitze möglichst nicht machen sollte, ist Flüssigkeit verlieren, weil man wie ein Schlosshund heult. Doch genau das könnte passieren, wenn man sich den Film „The Notebook“ auf Netflix anschaut. Der erzählt die Geschichte eines armen Mannes, der sich in eine reiche Frau verliebt. Doch die Liebe währt nur kurz, denn schon bald werden die beiden Turteltauben aufgrund ihrer sozialen Unterschiede wieder getrennt. Wir empfehlen: Jumbobox Taschentücher und genug Wasser neben dem Fernseher bereitstellen, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.



„The Politician“: Was wir bisher über Staffel 2 wissen
Weiterlesen