Spezial-Abo

Neu im Kino: „Die Entdeckung der Unendlichkeit“, Til Schweigers neuer Film und Christian Bale in „Exodus: Götter und Könige“

von

Film der Woche:

„Die Entdeckung der Unendlichkeit“

Drama / Biografie – UK, Regie: James Marsh, Darsteller: Eddie Redmayne, Felicity Jones, Tom Prior

Kurze Geschichte der Liebe: Stephen Hawking als Genie und Ehemann

Man braucht eine Weile, bis man durchblickt, dass James Marsh sich in seinem Biopic zwar an der Lebensgeschichte von Stephen Hawking orientiert, aber eigentlich die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebesbeziehung erzählt. Und dass sich die „ Unendlichkeit“ des Titels auf den nicht zu stillenden sexuellen Appetit des Menschen bezieht. Der Film mit dem unglaublich guten Eddie Redmayne als Hawking hält uns eben nicht nur die Triumphe und Rückschläge der öffentlichen Person vor, sondern berichtet auch schonungslos vom bitteren Scheitern seiner Ehe: Das kulminiert in einer meisterlichen Szene zwischen ihm und seiner Frau, die während eines epischen Streits zwangsläufig wortlos bemerken, dass sie am Ende angelangt sind. Ein starker Film. (Text: Chris Weiß)

AUßERDEM NEU IN DEN KINOS UND MIT EINEM EIN-SATZ-SCHNELLCHECK AUFGEFÜHRT:

EXODUS: GÖTTER UND KÖNIGE

Bekannte Namen: Christian Bale, Joel Edgerton, John Turturro

Moses und Ramses – zwar sind sie zusammen aufgewachsen, mit dem Alter trennen sich aber ihre Wege.

Gehen wir rein… weil bei diesem Epos Ridley Scott hinter der Kamera stand.

HONIG IM KOPF

Bekannte Namen: Til Schweiger, Emma Schweiger, Dieter Hallervorden

Der Großvater erkrankt an Alzheimer und die Familie versucht damit bestmöglich umzugehen.

Gehen wir rein… wenn wir denn die Filme von Til Schweiger denn mögen.

CAFÉ OLYMPIQUE – EIN GEBURTSTAG IN MARSEILLE

Bekannte Namen: –

Eine Frau geht auf eine ungewöhnliche Reise, nachdem sie von allen zum Geburtstag versetzt wurde.

Gehen wir rein… um ein französisches Feel-Good-Movie zu sehen.

 


Diese 15 Newcomer werden Euch 2019 begeistern
Weiterlesen