Der Trailer zum „Honig im Kopf“-Remake von Til Schweiger ist da

von

Til Schweiger, man muss es ihm lassen, ist ein kleiner Geniestreich gelungen. Nachdem sein Familiendrama „Honig im Kopf“ 2014 in Deutschland zum großen Erfolg wurde, verscheuerte er die Rechte des Films in den USA und setzt sich für ein Remake der Geschichte selbst noch einmal auf den Regiestuhl. Selten hat jemand seinen eigenen Stoff so effektiv gemolken, wir ziehen den Hut!

Das Remake der Geschichte über einen alten Mann, der unter Demenz leidet und mit seiner Enkelin auf die Suche nach seinen Erinnerungen geht, hat im Remake den passend übersetzten Namen „Head Full of Honey“. Statt Dieter Hallervorden spielt Nick Nolte die Hauptrolle, Til Schweigers Part vor der Kamera wird von Matt Dillon übernommen. Schweigers Tochter Emma spielte im Original die Enkelin des erkrankten Großvaters, in der Neuauflage übernimmt Nick Noltes Tochter Sophie Lane diesen Job.

In den USA startet der Film am 30. November in den Kinos, ein deutscher Termin steht bisher noch nicht fest. Fraglich, ob ein Remake des Megaerfolgs in den deutschen Kinos (sieben Millionen Zuschauer!) noch einmal ein großes Publikum anlocken würde. Den Trailer zu „Head Full of Honey“ könnt Ihr Euch aber hier anschauen:

HEAD FULL OF HONEY – Official Trailer auf YouTube ansehen


Til Schweiger: Corona-Impfung für Kinder sei „entsetzlich“
Weiterlesen