Neu im Kino: Nordkorea-Satire „The Interview“ und Channing Tatum in „Jupiter Ascending“ sowie „Foxcatcher“

Die Kinostarts dieser Woche:

The Interview

Komödie/ Satire – USA, Regie: Seth Rogen, Evan Goldberg, Darsteller: James Franco, Lizzy Caplan, Seth Rogen

Die Geschichte über einen Journalisten, der eigentlich nur ein Interview mit dem nordkoreanischen Staatsoberhaupt führen will – aber dann von der CIA zu einem Mordanschlag instrumentalisiert wird.

Blackhat

Thriller – USA, Regie: Michael Mann, Darsteller: Chris Hemsworth, Viola Davis, Lee-Hom Wang

Computergenie Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth) auf der Jagd nach Cyber-Kriminellen.

Foxcatcher

Drama / Biopic – USA, Regie: Bennett Miller, Darsteller: Channing Tatum, Steve Carell, Mark Ruffalo

Der ehemalige Ringer Mark Schultz (Channing Tatum) wird von einem Millionär angeworben, das amerikanische Ringer-Team zu trainieren und gerät in ein gefährliches Spiel zwischen „Zuckerbrot und Peitsche“.

Jupiter Ascending

Sci-Fi / Action – USA, Regie: Andy Wachowski, Lana Wachowski, Darsteller: Channing Tatum, Mila Kunis, Sean Bean

Jupiter Jones (Mila Kunis) lebt als Putzfrau auf der Erde, ist aber eigentlich dazu bestimmt die Herrschaft des Weltalls zu übernehmen. Das Machtgefüge im Universum gerät mächtig durcheinander und der Legionär Caine (Channing Tatum) muss Jupiter gut beschützen.

300 Worte Deutsch

Komödie – Deutschland, Regie: Züli Aladag, Darsteller: Christoph Maria Herbst, Pegah Ferydoni, Christoph Letkowski

Eine deutsche Culture-Clash-Komödie mit Christoph Maria Herbst als politisch unkorrekter Bürokrat in bester „Stromberg“-Manier.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Konzentration bitte! Diese Apps helfen Euch beim Fokussieren
Weiterlesen