Neues Video: Charlotte Gainsbourg tanzt mit Dev Hynes durch „Deadly Valentine“

Charlotte Gainsbourg hat ein neues Video gedreht. Im Clip zu ihrem neuen Song „Deadly Valentine“ sieht man schwarze und weiße Kinder in einer cleanen Nachbarschaft  irgendwo in den nobleren USA, die gemeinsam einen Tanz beginnen. Im Verlauf werden zwei der erwachsen gewordenen Kids von Charlotte Gainsbourg und Dev Hynes aka Blood Orange dargestellt – man wird sie tanzend bis ins hohe Rentenalter sehen.

„Deadly Valentine“ ist nach dem Titeltrack der zweite veröffentlichte Song aus Charlotte Gainsbourgs neuem Album REST. Es ist ihre erste neue Platte seit sieben Jahren und erscheint am 17. November 2017. Produziert wurde REST von SebastiAn (EdBanger Records), darauf sollen Gäste wie Sir Paul McCartney, Guy-Manuel de Homem-Christo (Daft Punk), Connan Mockasin und Owen Pallet zu hören sein.


8 Bands der 90er-Jahre, die ihr Genre prägten
Weiterlesen