Highlight: Supersonic Rock’n’Roll Stars Live Forever: Wie Oasis mit „DEFINITELY MAYBE“ die Könige des Britpop wurden

Noel Gallagher startet seine Solokarriere

Wird er Oasis-Songs spielen oder etwa neue Stücke? Im Rahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung „Teenage Cancer Trust“ gibt Noel Gallagher in London zwei Konzerte (25. und 26.3.). Die weiteren Headliner sind nicht weniger beeindruckend: Depeche Mode (17.2.), Them Crooked Vultures (22.3.), Jimmy Carr, Noel Fielding and Rhod Gilbert (23.3.), die wieder vereinigten Suede (allerdings ohne Bernard Butler, 24.3.), Arctic Monkeys (27.3.), JLS (28.3.) und The Who (30.3.).

sn – 01.02.2010

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Liam Gallagher wird Bruder Noel zu seiner bevorstehenden Hochzeit einladen
Weiterlesen