Spezial-Abo
🔥Hype beiseite: 8 Podcasts, die sich wirklich lohnen

Olli Schulz kehrt mit „Schulz In The Box“ im Februar 2014 zurück

Olli Schulz live im Berliner Astra am 17. Oktober 2013 während einem Konzert zu seinem 40. Geburtstag

Nun ist raus, dass und wann „Schulz In The Box“ fortgesetzt wird: Nachdem die erste Folge des neuen TV-Formats von und mit Olli Schulz Ende August auf ProSieben ausgestrahlt wurde, sollen weitere Sendungen ab Februar 2014 gezeigt werden. Dies bestätigte der Sender nun gegenüber diversen Mediendiensten, nachdem Olli Schulz selbst bereits in seiner wöchentlichen Sonntags-Radioshow „Sanft & Sorgfältig“ (Radio Eins) auf Nachfrage seines Co-Moderators Jan Böhmermann davon berichtete.

Die erste Folge von „Schulz In The Box“ lief am 26. August um 22:15 Uhr auf ProSieben und damit auf dem Sendeplatz, auf dem eine Woche darauf die neue Staffel „Circus HalliGalli“ mit Schulz‘ Wegbegleitern Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt startete. Darin musste der mittlerweile 40-jährige Olli Schulz einen Tag mit den Aktivisten von „Fuck For Forest“ verbringen – lest hier unsere TV-Kritik der ersten Ausgabe von „Schulz In The Box“. Schon damals wurden weitere Sendungen angekündigt, unter anderem soll es Olli Schulz in einer Box zu den Amish People und auf das Burning Man Festival verschlagen.

Wann genau die neuen Folgen von Olli Schulz‘ „Schulz In The Box“ ausgestrahlt werden soll, steht noch nicht offiziell fest.



Video: Klan spielen ein exklusives Heimkonzert – und covern dabei Kings of Leon
Weiterlesen