Olli Schulz kriegt eigene Fernsehshow auf Pro7

Jetzt also doch: Olli Schulz, der sich zuletzt als Sidekick von Joko & Klaas in „Circus HalliGalli“ einen Namen im deutschen Fernseh-Mainstream machte, kriegt seine eigene TV-Show beim Privatsender Pro7. Das kündigte Schulz selbst am Dienstagabend auf Facebook an.

„Ich mach jetzt Sommer-und FB Pause“, schrieb Schulz auf seiner Fanseite. „Im Herbst muss ich fit sein, denn es steht einiges an: Neue Platte wird bald aufgenommen, ein paar Konzerte werden auch gespielt und dann (man glaubt es kaum) mach ich tatsächlich eine kleine eigene Tv-Show auf Pro7.“ Details wollte Schulz auf Nachfrage noch nicht verraten, weitere Infos sollen folgen.

In den letzten zehn Jahren machte sich Olli Schulz zuerst als komischer Songwriter und Geschichtenerzähler einen Namen. Sein Debüt BRICHST DU MIR DAS HERZ, DANN BRECH‘ ICH DIR DIE BEINE (gemeinsam mit Max Schröder als der Hund Marie) erschien 2003 bei Grand Hotel Van Cleef, sein aktuelles fünftes Soloalbum S.O.S. – SAVE OLLI SCHULZ veröffentlichte er 2012. Auf Radio Eins moderiert Schulz gemeinsam mit Jan Böhmermann eine eigene Sendung, neben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf trat er vor „Circus HalliGalli“ bereits in „neoParadise“ auf ZDFneo auf.

In einem Interview mit der „Zeit“ hieß es zuletzt, Schulz, der „kein engagierter Fernsehtyp“ sei, würde gerne mit Jan Böhmermann eine Late Night Show für das Fernsehprogramm des RBB machen. Pro-Sieben-Geschäftsführer Wolfgang Link bestätigt in der FAZ eine geplante Sendung mit Schulz: „Er ist für mich derzeit einer der begnadetsten Entertainer des Landes.“

Am 7. Juli ist Schulz gemeinsam mit Schauspieler Tom Schilling auf arte in „Durch die Nacht“ zu sehen.


Post Malone: Hört sein neues Album „HOLLYWOOD’S BLEEDING“ hier im Stream
Weiterlesen