Pädophilie in Hollywood: Berühmter Schauspieler soll Kinderdarsteller missbraucht haben

Die Tragödie um Corey Haim, der in den 80ern durch „The Lost Boys“ zum Kinderstar wurde, wirft auch Jahre nach dem Tod des Schauspielers Fragen auf. Haim starb 2010 im Alter von 38 Jahren an den Folgen seines heftigen Drogenkonsums. Als Corey Haim als Kind seine Schauspielkarriere begann, wurde er offenbar mehrfach sexuell missbraucht.

Der Missbrauch des jungen Corey Haim wirft seit langer Zeit die Frage auf, wer sich an dem Jungen vergangen hat. Der Schauspieler Corey Feldmann („Stand By Me“), der mit Haim befreundet war und mehrfach mit ihm zusammenarbeitete, sprach nach dem Tod Haims von systematischen Sexualverbrechen, die in der US-Filmindustrie an jungen Schauspielern begangen werden. „Herr der Ringe“-Star Elijah Wood äußerte sich in einem Interview mit „Hollywood Reporter“ ähnlich.

Laut den Schauspielern würden Verbrechen an Kinderdarstellern bewusst gedeckt, und zwar seit Jahrzehnten. Im Fall Corey Haim könnte nun allerdings ans Licht kommen, wer der der Täter war. Radar Online will herausgefunden haben, welche einflussreiche Branchengröße sich an Haim vergriffen hat.

Kooperation

 

In einem Artikel behauptet Radar Online, dass Recherchen, die sich über vier Jahre zogen, den größten Pädophilie-Skandal auslösen könnten, den die Branche jemals gesehen hat. Corey Haim wurde laut dem Artikel von einem heute weltweit bekannten Mega-Star misshandelt, der sogar selbst Kinder hat. Die nicht genannte Persönlichkeit, der Radar Online laut eigenen Angaben auf die Schliche gekommen ist, habe nun laut dem Artikel die Möglichkeit, sich selbst zu stellen. Dieses Prinzip ist angelehnt an die Enthüllungen um Charlie Sheens HIV-Infektion, bei der ebenfalls eine Zeit lang nur von „einem sehr bekannten Schauspieler“ gesprochen wurde.

Der Täter im Fall Corey Haim soll sich nicht ausschließlich an dem Jungschauspieler vergangen haben, sondern einer der Köpfe eines ganzen Pädophilen-Ringes gewesen sein. Die Bekanntheit soll zudem ein bizarres Doppelleben geführt haben.

Cannes: Vergewaltigungs-Witz über Woody Allen und schwere Vorwürfe von seinem Sohn


Die 50 besten Alben des Jahres 2016
Weiterlesen