Highlight: Die 15 besten Songs von Thees Uhlmann

Playstation 4: Promo-Video hat Daft Punk zur Vorlage

It’s a Sony: Der japanische Konzern hat sich bei seinem „Unboxing“-Video zur kommenden Playstation 4 vom Promo-Clip zu Daft Punks aktuellem Album (erschienen bei Sony Music) inspirieren lassen. Oder anders: Das Unternehmen hat nicht allzuviel Kreativität aktivieren müssen.

Ähnlich wie im Daft-Punk-Clip, in dem in einem fiependen Kontrollzentrum RANDOM ACCESS MEMORIES wie ein fremder, faszinierender Gegenstand untersucht wird, wird in Sonys neuem Clip deren neue Konsole seziert: Behandschuhte Hände nehmen diesmal nicht Vinyl, sondern neben der Playstation 4 Zubehör wie Wireless-Controller, Mono-Headset und USB-Kabel ins Auge.

Seht unten die beiden Videos im Vergleich. Ab 29. November sind die ersten Exemplare von Sonys Playstation 4 erhältlich. Seit 17. Mai gibt es Daft Punks neues Album RANDOM ACCESS MEMORIES.

Werbung

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

PlayStation 5: Sony will mehr Exklusivtitel und dafür Studios aufkaufen
Weiterlesen