Pusha T kündigt sein neues Album „IT’S ALMOST DRY“ an

von

Vier Jahre warten die Fans von PushaT nun schon auf ein neues Album, nachdem der in der Bronx geborene Rapper 2018 sein hochgelobtes Albuum DAYTONA veröffentlicht hatte. Schon vor einiger Zeit kündigte Pusha T an, dass das Warten dieses Jahr ein Ende habe. Nun nennt er auch den Titel und das Releasedatum seines neuen Projekts. Wie ein kurzer Albumtrailer verrät, trägt es den Namen IT’S ALMOST DRY – und erscheint bereits diesen Freitag (22.04.2022).

Prominente Produzenten und zahlreiche Features

Das Album wird unter anderem die bereits veröffentlichten Songs „Neck and Wrist“, „Diet Coke“ und „Hear Me Clearly“ beinhalten. Eine vollständige Tracklist gibt es bisher aber noch nicht. Bekannt dagegen ist, dass IT’S ALMOST DRY zwölf Tracks umfassen und Features von Kid Cudi, Lil Uzi Vert, Don Tolliver, Pharrell, Jay-Z und Kanye West enthalten wird. Letzterer hat das Album auch zur Hälfte produziert. Für die anderen sechs Songs zeigt sich das HipHop-Produzententeam Pharrell/The Neptunes verantwortlich.

Pusha T erklärt den Albumtitel „IT’S ALMOST DRY“

Dem „Rolling Stone“ erklärte Pusha T die doppelte Bedeutung des Albumtitels: „Ich erschaffe immer Meisterwerke und bei der Erschaffung von gemalten Bildern, endest du immer damit, dass du Leuten sagst: ‚Es ist fast trocken [It’s almost dry]‘, weil sie immer fragen: ‚Wann ist es fertig?‘. Aber du musst für ein Meisterwerk warten. Genauso in der drug culture: Oftmals gibt es Leute, die auf ihr Produkt warten, weil es noch nicht trocken ist. Du kannst es dir abholen, wenn es trocken ist“. Kurzgefasst also: „Gut Ding will Weile haben“.

Er selbst scheint zumindest von der Qualität von IT’S ALMOST DRY überzeugt zu sein. Anfang des Jahres bezeichnete er sein damals noch unbenanntes Projekt, als „Album des verdammten Jahres“ und führte aus: „Ein Pusha-Album braucht eine lange Zeit … aber wenn es dann fertig ist, ist es nicht mehr zu toppen. Ich bin auf irgendeinem tausendprozentigen Rap-Superhelden-Scheiß. Ihr kennt mich, ich muss mich neu erfinden. Ich muss einfach meine Größe neu erfinden.“

Nicht so recht zu diesem Zitat passen allerdings die Gerüchte, dass Pusha T sein Album erst in einigen Wochen veröffentlichen wollte, es aber nun vorgezogen hat, um nicht direkt mit dem gerade angekündigten Album von Kendrick Lamar zu konkurrieren. Lamars Album MR. MORALE & THE BIG STEPPERS soll am 13. Mai 2022 erscheinen.


„The Big Lebowski“-Star Jack Kehler ist tot
Weiterlesen